Problemlösungskompetenz
messen

Logo for Facet5 ToRQ

Organisationen suchen nicht nur nach einem genaueren Maß für individuelle Fähigkeiten, sondern wollen auch das persönliche Potential wirklich verstehen. ToRQ misst die berufliche Problemlösungskompetenz einer Person.

Was ist Facet5 ToRQ?

ToRQ (Tailored Reasoning Questionnaire) ist ein Instrument, um die berufliche Problemlösungskompetenz einer Person zu messen. ToRQ kombiniert die besten Testverfahren mit der Aussagekraft der Persönlichkeit, um ein kognitives Assessment der nächsten Generation zu liefern. Genau diese Kombination von Fähigkeit und Charakter liefert den Indikator für das individuelle Potential.

  • ToRQ ist ideal dazu geeignet, Absolventen, hochkarätige Bewerber oder Nachwuchskräfte zu beurteilen.

  • Berichte mit Einzel- oder Gruppenvergleichen sind leicht verständlich und übersichtlich gestaltet.

  • Ergebnisse sind in Echtzeit zum Download verfügbar und schnell und wirksam einsetzbar.

Das ToRQ-Assessment ist:

  • Relevant: Die ToRQ-Items prüfen das Verhalten unter aktuellen Arbeitsbedingungen.

  • Sicher: Die ToRQ-Items werden nach Bedarf anhand präziser Gestaltungsregeln erstellt. Die Items sind nie identisch, Antworten können also nicht kopiert und „geleakt“ werden.

  • Realistisch: ToRQ verwendet computerbasierte adaptive Testverfahren, die gewährleisten, dass die Fragen für den Probanden realistisch sind.

  • Fair: ToRQ beinhaltet auch die Analyse der Antwortlatenz, um Personen danach zu unterscheiden, wie schnell sie zu einer Antwort gelangen.

  • Umfassend:ToRQ lässt sich auf jeder Ebene einsetzen, von Schulabgängern (Berufseinsteigern) bis hin zu Absolventen oder Managern.

ToRQ Assessment und Bericht

ToRQ kombiniert eine Reihe von Messungen, um das kognitive Potential valide und verlässlich abzubilden:

  • Gesamtwert: Ein T-Wert, der sich aus Geschwindigkeit, Genauigkeit und der Bewältigung von Schwierigkeitsgraden zusammensetzt.

  • Geschwindigkeit: Wie schnell ein Bewerber verglichen mit anderen auf Fragen antwortet, unabhängig von Genauigkeit oder Schwierigkeitsgrad. Das kann auf Geduld oder schnelles Denken hindeuten.

  • Genauigkeit: Wie viele Fragen der Bewerber richtig beantwortet, unabhängig von Geschwindigkeit oder Schwierigkeit.

So funktioniert ToRQ

 

  • Besteht aus 12 Fragen

  • Jede Frage hat 4 Schwierigkeitsgrade

  • Der Schwierigkeitsgrad wird im Assessment automatisch gesteuert

  • Fragebögen werden dynamisch erstellt – Fragen sind nie identisch

 

ToRQ – im Überblick

Beispielbericht

Klicken Sie hier, um einen Facet5-Beispielbericht herunterzuladen.

Schulung erforderlich

Erfordert keine formale Schulung, Erfahrung mit kognitiven Tests ist aber ein Vorteil. Technische Anleitungen sind verfügbar.

Verfügbare Sprachen

Aktuell in mehreren Sprachen verfügbar. Fragen Sie bei uns nach, welche Sprachen verfügbar sind.

Fragebogen

12 Fragen, ungefähr 30 Minuten Bearbeitungszeit.

Produkt-Flyer

Klicken Sie hier, um einen ToRQ-Produkt-Flyer im PDF-Format herunterzuladen.

Reden wir über ToRQ!

Wollen Sie mehr über den Einsatz von ToRQ in Ihrer Organisation erfahren?

Hinterlassen Sie einfach hier eine Nachricht und ein Mitglied unseres Teams wird Sie kontaktieren.

Facet5-Erfolgsgeschichten

Unsere Kunden sind auf der ganzen Welt zu finden. Diese globale Relevanz von Facet5 zeigt, dass die Erkenntnisse, die Facet5 bietet, in Thailand genauso aufschlussreich sind wie in Polen.